Erfahrungen & Bewertungen zu Magic Stick e.K.
Schnelle Lieferung Schon ab 5 Stück Besticken - Bedrucken - Beflocken
Beratung & Bestellung:08034 - 70 58 80

Entgittern

Das Entgittern wird notwendig, wenn Drucktechniken verwendet werden, bei denen das Druckmotiv vor dem eigentlichen Textildruck auf eine Druckfolie gedruckt wird. Hierbei handelt es sich in der Regel um einen Transferdruck, wie z. B. den Flockfoliendruck. Die Druckfolie, die für den Transferdruck verwendet wird, sollte nur noch aus dem eigentlichen Druckmotiv bestehen, das auf die ausgewählte Textilie gedruckt werden soll. Hierfür muss die Druckfolie, nachdem sie mit dem Druckmotiv bedruckt wurde, entgittert werden.

Entgittern Werkzeug zum Entgittern

Das Entgittern bedeutet, dass alle Folienbereiche entfernt werden, die überflüssig sind und für den eigentlichen Textildruck nicht benötigt werden. Entgittern ist eine sehr zeitaufwendige Arbeit, wodurch der Foliendruck für den Kunden kostspieliger wird, als z. B. ein Siebdruck. Aus diesem Grund ist der Foliendruck eher für geringe Druckauflagen geeignet und der Siebdruck für hohe Druckauflagen. Die Anfertigung der jeweiligen Drucksiebe für den Siebdruck ist ebenfalls kostspielig, rechnet sich aber schnell, wenn die Druckauflage hoch genug ist. Zusammengefasst ist Entgittern:

  • - zeitaufwendig
  • - kostspielig
  • - muss peinlich genau, zumeist von Hand durchgeführt werden
  • - können nur einmalig verwendet werden

Die entgitterten Folien werden dann jeweils für den gewünschten Flock- oder Flexfoliendruck einmalig verwendet. Die Anzahl der entgitterten Druckfolien muss genau der Anzahl der geforderten Artikelmenge (Motivmenge) entsprechen. Die entgitterten Folien werden auf die gewünschten Textilien gedruckt und vereinen sich mit dem Gewebe. Dadurch, dass die Folien auf der Textilie verbleiben, können sie nur einmal verwendet werden.

Das Entgittern von rückklebenden und nicht rückklebenden Folien

Ein Druckmotiv, das mithilfe von Folien auf die Textilien aufgebracht wird, ist nur dann brillant, wenn das Entgittern sorgsam durchgeführt wurde. Rückklebende Folien haben den Vorteil, dass Folienteile, die versehentlich beim Entgittern entfernt wurden, wieder auf die Folie gebracht werden können. Das Entgittern erfolgt:

  • - einfacher
  • - stressfreier
  • - genauer
  • - schneller

sobald eine rückklebende Folie verwendet wird. Kleine Fehler können schnell kaschiert werden, ohne dass die gesamte bisherige Arbeit beim Entgittern umsonst war. Alternativ zum Entgittern von Hand können Folien auch mit einem Plotter entgittert werden. Es hängt nicht nur von der Art der verwendeten Folie, sondern auch von dem gewünschten Druckmotiv ab, ob ein Plotter zum Entgittern verwendet werden kann oder nicht. Wichtig ist, dass das Entgittern ordentlich und genau erfolgt, damit das gewünschte Druckmotiv detailgenau auf die gewünschten Textilien aufgedruckt werden kann. Nur dann, wenn das Entgittern sorgsam und genau verlief, zeigen die späteren Druckmotive scharfe Konturen und wirken nicht verschwommen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen im Bereich der professionellen Textilveredelung, können Sie sich darauf verlassen, dass das Entgittern in unserem Haus besonders sorgsam durchgeführt wird.